Faszination Forschung

Gehen Sie mit auf Entdeckungsreise. Im Folgenden begegnen Ihnen eine Reihe interessanter Menschen, die an der Lösung fesselnder Forschungsfragen arbeiten.

Forschung und Innovation für Wohlstand und Lebensqualität

Forschung ist Neugier und Leidenschaft. Neue Wege zu gehen, Unbekanntes zu entdecken und Bekanntes zu verbessern, das zeichnet den Forschungsstandort Deutschland aus. Ob künstliche Intelligenz oder Eis aus Lupinen, CO2-Gehalt in der Luft oder sicheres Bezahlen im Internet – es gibt kaum ein Gebiet, auf dem hierzulande nicht geforscht wird. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler helfen mit ihrer Lust am Entdecken dabei, Probleme zu lösen. Ohne diese Begeisterung und große Anstrengungen in der Forschung wird es uns nicht gelingen, uns erfolgreich den Herausforderungen der Zukunft zu stellen.

Über den Forschungsstandort Deutschland gibt es spannendes zu erfahren: Welchen Beitrag leistet Forschung zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft? Wer gestaltet Forschung und Entwicklung? Warum fördert die Bundesregierung Forschung und Innovation? Wie international ist die deutsche Forschungslandschaft ausgerichtet, und warum ist die grenzüberschreitende Zusammenarbeit so wichtig?

Forschung und Entwicklung wird in Deutschland mit großem Erfolg betrieben – das zeigen wir an zahlreichen Beispielen aus der Praxis. Eine gigantische Röntgenblitzmaschine, mit der atomare Details fotografiert werden können, stellen wir ebenso vor wie ein Projekt, das die Lieder der Nachtigall archiviert und vergleicht. Ein Forschungsteam befragt für einen Dokumentarfilm alte und junge Menschen nach ihren Vorstellungen künftiger Arbeitswelten. Deutschlands größte Gesundheitsstudie geht den Risikofaktoren für häufige Krankheiten auf die Spur. Und Expertinnen und Experten erzählen in Interviews, warum Forschung sie fasziniert. Vielleicht entsteht ja auch bei Ihnen der Wunsch, selber wissenschaftlich tätig zu werden? Wir zeigen Ihnen, wo Bürgerinnen und Bürger bereits mitforschen.